Meisterbetrieb

Der Meisterbetrieb Rohde

Am 1. März 1964 gründete Gerhard Rohde den Fussbodenfachbetrieb in der Reichshofstraße in Westhofen. Im Jahr 1971 zog der Betrieb dann in die Niederstraße und wurde bis zum 28.02.1994 von Herrn Gerhard Rohde geführt. Ab dem 1. März 1994 hat der Sohn Matthias Rohde, gelernter Parkettleger und Tischlermeister den Betrieb übernommen.

Im Frühjahr 2000 zog der Betrieb mit 3 handwerklichen Mitarbeitern und einer kaufmännischen Angestellten dann in den Weidenweg 11 in Schwerte-Westhofen (Gewerbegebiet Westhofener Kreuz) um. Im Jahre 2014 feierte der Betrieb sein 50-Jähriges Bestehen. In dem 60 Quadratmeter großem Studio hat der Kunde die Möglichkeit, unter fachlicher und handwerklicher Beratung aus einer Vielzahl von Materialien das Passende für sich auszuwählen.

Meisterbrief

Ausbildungsbetrieb

Als etabliertes, mittelständisches Unternehmen bieten wir eng­agierten und interessierten jungen Leuten einen abwechslungsreichen Start in Ihre berufliche Laufbahn.

Mitglied der Innung

Seit vielen Jahren sind wir Mitglied der Innung.

Wir sind Mitglied bei
“Handwerk aus einer Hand – Schwerte”

Wir sind Mitglied bei “Handwerk aus einer Hand – Schwerte”, einem im Jahr 2002 gegründetem Zusammenschluss traditioneller Handwerksbetriebe aus dem Raum Schwerte.
Der Vorteil dieses Zusammenschlusses liegt hier insbesondere für den privaten Bauherrn auf der Hand:
Durch koordinierte Abläufe und Terminplanungen der Handwerker untereinander werden verschiedene Gewerke einer Bau- oder Sanierungsmaßnahme zeitnah und zuverlässig angeboten und ausgeführt.
Wo immer das gelbe Logo für „Handwerk aus einer Hand – Schwerte“ auftaucht, steht es für ein partnerschaftliches Miteinander der Handwerksbetriebe im Verbund mit dem Bauherrn – GARANTIERT!